Wer ist Online?

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Heute39
Gestern905
Woche5569
Monat21536
Insgesamt976591

 

  

Tierarten: 

Es wurden im Jahr 2011 777 Fundmeldungen abgegeben. Dabei wurden jeweils 1-5 (5 ist das Maximum im Formular) Tierarten pro Fundort gemeldet, insgesamt sind das 938 Tierartenmeldungen.

 

Als gültige Meldungen werden nur jene in die folgende Auswertung genommen, bei denen die gemeldete Art durch ein Foto belegt werden konnte. Das sind 426 Meldungen bzw. 518 Tierartenmeldungen.

 

Die Anzahl der jeweils gemeldeten Tierarten ist in der Tabelle ersichtlich.

 

  

Tabelle Tierarten

 

Tabelle Gruppen

 

Bundesländer: 

Die Tierartenmeldungen kamen aus allen Bundesländern.

 

 Tabelle Bundesland

 

 

Funddatum:

Die Tierartenfunde für 2011 verteilten sich auf die Monate, wie in der Tabelle angegeben/Graphik dargestellt.

 

Tabelle Monate

 

Melder: 

Insgesamt 392 Melder haben 2011 auf www.herpetofauna.at ihre Funde gemeldet, 199 davon meldeten gültige Funde mit Foto.

Die Top15 der Melder mit der Anzahl der Meldungen, Tierartfunde und der Tierzahlen (juvenil, adult) sind der Tabelle zu entnehmen. 157 Melder (79%) haben nur je eine Meldung abgegeben, 152 davon (76% aller Melder) mit jeweils nur einer Tierart.

 

 Tabelle Melder

 

 

Wetter:

Zu 255 Tierartenmeldungen (49%) wurden auch Angaben zum Wetter gemacht (siehe Tabelle), wobei Schlangen und Eidechsen vornehmlich bei Bewölkung gesichtet (bzw. gesucht) wurden. Froschlurche und Schwanzlurche waren eher bei regnerischem oder bewölktem Wetter anzutreffen.

 

Tabelle Wetter

 

 

 → einen Fund melden

 

→ Auswertung Fundmeldungen 2010