Wer ist Online?

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Heute144
Gestern686
Woche144
Monat13871
Insgesamt1021632

Marokko 2010 - Die Marokkanische Meseta
Fotos: Richard Kopeczky & Christoph Riegler
Texte: Christoph Riegler

Küsten-Walzenskink; Chalcides mionecton. 
Am Rückweg zum Flughafen, westlich von Beni Mellal, fanden wir dieses Habitat. Es durfte sich um ein aufgeforstets Abbaugebiet handeln.
Jungtier einer Hufeisennatter; Hemorrhois hippocrepis.
Kamelspinne (Galeodes arabs); diese mit einer Länge von etwa 60mm. Tagsüber nur unter Steinen zu finden.
Chalcides polylepis; Marokkanischer Walzenskink
Mauergecko; Tarentola mauritanica
Mauergecko; Tarentola mauritanica
Wüstenzwerggecko; Saurodactylus brosseti 
Ein typisches Habitat der Meseta in der Nähe von Marrakesch; trocken mit leichter Buschvegetation.
Europäische Fransenfinger; Acanthodactylus erythrurus 
Europäische Fransenfinger; Acanthodactylus erythrurus
Ein weiteres sehr interessantes Habitat in der Meseta, etwa 20 km nördlich von Marrakesch.
Berberskink Männchen; Eumeces algeriensis
Berberskink Männchen; Eumeces algeriensis
Berberskink Pärchen; Eumeces algeriensis. Das Männchen (vorne) ist etwas kräftiger gebaut.
Fotosession mit Franz und Richard.
Manche Kinder, wie diese Burschen, ließen sich gerne fotografieren, drängten sich fast auf. Aber, vor allem in den Bergen, kam es gelegntlich vor, dass Kinder Steine nach unseren Autos warfen.
Gottesanbeterin; Blepharopsis mendica
 
 
Powered by Phoca Gallery