Wer ist Online?

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Heute195
Gestern744
Woche2794
Monat16374
Insgesamt915116
Mitterlamerika Vivaristik Wochenende Plakat Vivaristik-Wochenende 09-11 Juni 2017 (Wien)

 

Vom 09. bis zum 11. Juni 2017 veranstaltet die Internationale Schildkröten-Vereinigung in Wien wieder das "Vivaristik-Wochenende". Diese Veranstaltung bringt ca. 15 Vorträge zu allen Teilbereichen der Vivaristik: Aquaristik, Teraristik, Wirbellose und Pflege exotischer Pflanzen. Dieses ungewöhnlich breite Spektrum von Themen wurde bewußt gewählt, um Vertreter der verschiedenen Teildisziplinen zusammenzuführen und den Kontakt zwischen ihnen zu verbessern. Heuer werden "Mittelamerika, Mexiko und die Karibik" unter vivaristischen Gesichtspunkten betrachtet.

 

Es konnten namhafte Referenten gewonnen werden, darunter Gunther Köhler, der seit langer Zeit mit Leguanen arbeitet und als Kapazität auf diesem Gebiet gilt; Willem Heijns aus Holland der sich besonders mit mittelamerikanischen Buntbarschen befasst, oder Michael Köck vom Haus des Meeres in Wien, der sich besonders bei der Erforschung von Hochlandkärpflingen einen Namen gemacht hat. Aber auch die übrigen Beiträge decken nicht all zu oft behandelte Regionen oder Tiere ab, wie die Pflanzenwelt Antiguas, Skorpione und Spinnen der großen Antillen oder die Baumschleichen der Gattung Abronia. Nähere Informationen sind dem Programm zu entnehmen oder auf der Homepage der ISV.

 


09. bis 11. Juni 2017

Schutzhaus Zukunft auf der Schmelt
Verlängerte Guntherstraße
1150 WIEN

 

Programm pdf

→ ISV