Ersten Funde 2006

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1339
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Ersten Funde 2006

Beitragvon Christoph » So Mär 19, 2006 20:27

Endlich ein Wetter auf das wir schon lange gewartet haben! Sonne, über 10 Grad und schon einige schneefreie Flecken - ein kurzer Ausflug mit Simi ins Helenental in der Nähe von Baden bei Wien:

Bild
Sonnenexponierter Hang im Helenental bei Baden bei Wien.

Bild
Zwichen den Gesteinsspalten die ersten Mauereidechsen.

Bild
Mauereidechse schmiegt sich ans erwärmte Gestein.

Bild
Mauereidechse - Podarcis muralis

Bild
Mauereidechse Männchen

Bild
Primeln - ein Frühlingsbote

Bild
Marienkäfer waren keine Seltenheit
Beste Grüße

Christoph

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1179
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » So Mär 19, 2006 21:58

Wegen Zeitmangel haben sich Thomas und ich auf die "Kurzversion" geeinigt und kurze Abstecher zu naheliegenden muralis - Plätzen gemacht.

Wirklich auffällig war die große Anzahl an Fliegen - an den sonnenexponierten Fundorten kann man sagen, egal zu welcher Jahreszeit, sind mehr als 3 Fliegen zu sehen, dann gibt's zumeinst auch aktive Mauereidechsen.

Bild

Bild
Diese hier hatten mir scheint ein wichtiges meeting ;)

Die einheimische Unterart muralis war stückzahlmäßig gut vertreten (~7 Tiere aller Altersklassen), bei den maculiventris hat sich nur ein adultes Männchen blicken lassen; der Standort der "Italiener" ist temperatur- und expositionsbezogen nicht so günstig wie der der autochtonen Tiere.

@ Thomas - Sind die Fotos was geworden?

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1339
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » Mo Mär 20, 2006 9:24

Diese junge Libelle flog ebenfalls schon herum. Ist's nicht ein bissl zu früh dafür und welche Art ist das?

Bild

Danke!
Beste Grüße

Christoph

Kennt sich schon aus
Benutzeravatar
Beiträge: 113
Registriert: Di Aug 02, 2005 2:00
Wohnort: Belgium

Beitragvon Jeroen » Mo Mär 20, 2006 10:29

Christoph hat geschrieben:Diese junge Libelle flog ebenfalls schon herum. Ist's nicht ein bissl zu früh dafür und welche Art ist das?

Bild

Danke!


Sympecma fusca - Gemeine Winterlibelle

Moderator
Beiträge: 668
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Beitragvon Srutl » Mo Mär 20, 2006 14:27

Auch in Klosterneuburg und Heiligenstadt waren P. muralis beim lang ersehnten Sonnenbaden zu beobachten.

Bild
======================


Srutl

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Beitragvon Cornelia » Di Mär 21, 2006 17:46

Los gehts! 1,3 R.d. am Bisamberg

Bild

Bild

Bild

Bild

:D 8) :D 8) :D
Cornelia

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 383
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Beitragvon MD » Di Mär 21, 2006 20:39

Wie gibts des?
Mein Privatlackerl ist noch zu 3/4 zugefroren - ich wart aber auch auf wärmebedürftigere Viecherl...

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Beitragvon Cornelia » Mi Mär 22, 2006 12:15

Bei meinem Teich war auch noch nicht mehr (sogar weniger) freies Wasser, aber er ist ständig durchflossen. Hätte ich die Frösche nicht von der Weite schon flüchten gesehen, hätte ich mich sicher nicht auf die Lauer gelegt, weil ich nicht damit gerechnet hätte. Die haben offenbar im Teich überwintert und das sehr gut überstanden (weil der durchflossen ist).
Cornelia

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 793
Registriert: Di Feb 01, 2005 2:00
Wohnort: 2103 Langenzersdorf

Beitragvon Cornelia » So Mär 26, 2006 22:43

Alles aufgetaut, abgelaicht

Bild

Bild

Bild

Auch schon unterwegs

Bild

Bild

:D
Cornelia

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1179
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » So Mär 26, 2006 22:57

Hab' gestern eine Mail bekommen - an den Froschzäunen am Exelberg ist schon einiges los (Teichmolche, Grasfrösche, Springfrösche).

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1339
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » So Mär 26, 2006 23:00

War heut abend am Exelberg, entlang vom Zaun war nichts zu sehen, kann aber sein dass die Kübeln zuvor geleert wurden. In der Nähe von Korneuburg war in einem Gewässer ein Braunfrosch zu sehen der über dem Eis schwamm.
Zuletzt geändert von Christoph am So Mär 26, 2006 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße

Christoph

Moderator
Beiträge: 668
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Beitragvon Srutl » So Mär 26, 2006 23:11

Ich war in Orth an der Donau, es hat geschüttet wie aus Kübeln. Es war recht angenehm und windstill - es sieht aus, wie wenn es heut Nacht rund geht - morgen 20 Grad...
======================


Srutl

Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: Fr Jul 04, 2003 2:00
Wohnort: Neustadt - Deutschland

Beitragvon Stephan » Mo Mär 27, 2006 7:56

Hallo Amphibenfreunde,

bei mir in Niederbayern sind seit 2 Tagen viele Amphiben unterwegs. An unserem Schutzzaun haben wir bisher schon 491 Erdkröten und 5 Teichmolche über die Straße gebracht.

Viele Grüße

Stephan

Macht sich's gemütlich
Benutzeravatar
Beiträge: 72
Registriert: Sa Jan 07, 2006 23:18
Wohnort: Dresden

Beitragvon ticino » Mo Mär 27, 2006 19:06

wie vielleicht einige von euch wissen, gibt es in dresden eine population italienischer mauereidechsen, mit hoher wahrscheinlichkeit Podarcis muralis nigriventris. sie existiert laut einer befragung der anwohner seit über 100 jahren. möglicherweise wurde sie mit weinreben eingeschleppt, da das gebiet früher weinhang war.
heute nachmittag, es waren ca. 19°C und sonne, waren nun die ersten tiere zu sehen, alles zusammen vermutlich 3, 1, 4 tiere, also vor allem juvenile. :D
Bild
ein pärchen

Bild
ein jungtier vom letzten jahr

Bild
adultes männchen, müsste eigentlich hochkant stehen :wink:
Das Wenigste gerade, das Leiseste, einer Eidechse Rascheln, ein Hauch, ein Husch, ein Augenblick - wenig macht die Art des besten Glücks.

Grüße aus Sachsen
http/www.jugend-oeko-haus.de

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 383
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Perchtoldsdorf - NÖ

Beitragvon MD » Mo Mär 27, 2006 20:28

Auch von mir die erste Beobachtung

Bild

Nächste

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste