Exkursion Andalusien 2008 - 09. bis 20. April 2008

  
Erst zum Schlüpfen werden die Larven in seichte Gewässer gebracht. So werden die Überlebenschancen der Eier deutlich erhöht. (c) www.herpetofauna.at

Erst zum Schlüpfen werden die Larven in seichte Gewässer gebracht. So werden die Überlebenschancen der Eier deutlich erhöht.
© Copyright: All rights reserved by www.herpetofauna.at