Exkursion Andalusien 2008 - 09. bis 20. April 2008

  
Der Iberische Walzenskink (Chalcides bedriagai) ist wesentlich gedrungener gebaut als die verwandte Westliche Erzschleiche (Chalcides striatus). Die Gliedmaßen sind deutlich ausgeprägt und tragen fünf Finger bzw. Zehen. (c) www.herpetofauna.at

Der Iberische Walzenskink (Chalcides bedriagai) ist wesentlich gedrungener gebaut als die verwandte Westliche Erzschleiche (Chalcides striatus). Die Gliedmaßen sind deutlich ausgeprägt und tragen fünf Finger bzw. Zehen.
© Copyright: All rights reserved by www.herpetofauna.at